Anna-Mail

info@anna-merkel.de

OMS-Forschung 4

Oberflächen-Autoantikörper beim kindlichen paraneoplastischen Opsoklonus-Myoklonus Syndrom – Bindungsstudien
und pathogene Effekte


V. Fühlhuber, M. Tschernatsch, S. Beck, I. Krasenbrink, A. Kirsten, M. Kaps, F. Blaes


Justus-Liebig-Universität Gießen (Gießen)


Das Opsoklonus-Myoklonus-Syndrom ist durch eine oszillierende, konjugierte, omnidirektionale Augenbewegungsstörung,
Myoklonien, eine vorwiegende Rumpfataxie und eine zunehmende Entwicklungsverzögerung gekennzeichnet. Sowohl bei der
paraneoplastischen Form, die fast immer mit einem Neuroblastom einhergeht, wie auch bei den anderen Fällen wird eine
Autoimmunpathogenese diskutiert. Ein gemeinsames Autoantigen konnte bisher nicht identifiziert werden.
Wir untersuchten 14 Seren von OMS-Kindern (11 mit Neuroblastom OMS-NB+, 3 ohne Neuroblastom OMS-NB-) auf das
Vorkommen von Autoantikörpern gegen isolierte cerebelläre Granularisneurone (CGN). 10/14 OMS-Patienten hatten IgG
Autoantikörper gegen Oberflächenepitope von CGN. Diese Antikörper gehören vorwiegend zur Klasse IgG3, daneben konnten
auch IgG1-Autoantikörper nachgewiesen werden. Mit Hilfe eines kompetitiven Bindungsassay konnten wir weiterhin (ohne
Kenntnis des zugrunde liegenden Autoantigens) nachweisen, dass die Oberflächenreaktion der verschiedenen OMS-Patienten
gegen das gleiche Oberflächenepitop gerichtet ist. In einem FACS-Assay erzeugten diese Autoantikörper eine Aktivierung des
ERK-1/2 MAPKinase-Weges, was auf eine pathogene Wirkung der gefundenen Autoantikörper schließen lässt.
Zusammenfassend finden sich beim kindlichen OMS Autoantikörper gegen ein Oberflächenepitop von cerebellären
Granularisneuronen, die funktionelle Effekte in diesen Zellen erzeugen. Diese Ergebnisse unterstützen die Hypothese einer
humoral vermittelten Autoimmunreaktion als wichtiges Element in der Pathophysiologie dieses Syndroms.

Zurück zur OMS-Forschung-Übersicht

[Annas 1. Homepage] [Vorwort] [OMS, die Krankheit] [Video-Akutzustand] [OMS-Forschung] [OMS-Forschung 6] [OMS-Elterngruppe] [Das Neuroblastom] [Das Neuroblastom 2] [Bildgebungsverfahren] [Krankheitsverlauf/Eltern] [Danke] [Lexikon] [Ratgeber/Literatur] [Interessante Links] [Bildergalerie] [Annas Gästebuch] [Impressum]