Anna-Mail

info@anna-merkel.de

Alte Gästebuchseiten 1

Das Gästebuch von Anna
Gesamteinträge im GB: 39
 Eintragen
Am 08.06.2004 um 23:27:18 Uhr schrieb Katja  folgendes ins Gästebuch:
Hallo Anna,
 warte auf die neuen Berichte!!! Bis in den Sommerferien in der Lebenshilfe! druß katja
 
 
Am 04.06.2004 um 21:42:46 Uhr schrieb Lutz folgendes ins Gästebuch:
Hallo Anna, Astrid und Stefan, war mal ein bissi stöbern. Liebe Grüße auch von meiner Familie. Ciao LPK      
 
Am 20.05.2004 um 18:42:42 Uhr schrieb tony   folgendes ins Gästebuch:
Glückwunsch an den Webdesigner... ist ne klasse Homepage
 
Am 29.03.2004 um 16:30:54 Uhr schrieb ANNA folgendes ins Gästebuch:
Bin nur in deinem GB gelandet - habe deine Seite nicht gesehn - da ich direkt über googel hier gelandet bin.
Gruss auch ANNA*
 
Am 25.03.2004 um 22:21:20 Uhr schrieb A P Merkel folgendes ins Gästebuch:
Only one comment: Impressive page!!
 
Am 08.03.2004 um 15:41:55 Uhr schrieb Manuel folgendes ins Gästebuch:
Hallo Anna,
ich bin zufällig auf Deiner Seite gelandet.
Ich bin schon 24 und habe auch seid mehreren Jahren eine ataxie.

Du hast eine schöne Seite *respekt*
Ich wünsche Dir noch viele Gelegenheiten um "Unsinn" zu bauen 

Lieben Gruß
Manu
 
Am 07.03.2004 um 16:20:18 Uhr schrieb ?!?!?! folgendes ins Gästebuch:
 
 
Am 17.02.2004 um 11:34:05 Uhr schrieb michael  folgendes ins Gästebuch:
danke für die schöne homepage, hilft uns sehr
bei unserem sohn marius wurde am freitag den 13.2.04 ein neroblastom festgestellt (termin passt sehr) wissen noch nicht wie es weitergehen soll.
alles gute für sie und ihre tochter   
 
Am 05.01.2004 um 14:37:09 Uhr schrieb Maike  folgendes ins Gästebuch:
Liebste Anna, Dir und Deinen Eltern wünsche ich ein tolles neues Jahr 2004, erstmal einen stressfreien Umzug (...) und dann viel Spass im neuen Heim. Sei schön lieb die nächste Zeit, damit die Mama gut lernen kann, ja??? Ganz viele Grüsse und Küsse von Deiner Maike
 
Am 11.12.2003 um 21:54:28 Uhr schrieb Frank und Gudrun mit Cailin  folgendes ins Gästebuch:
Hallo Astrid und Stefan und natürlich  Hallo Anna  ,

als ich Eure Seite "Aus der Sicht der Eltern" gelesen habe, konnte ich sehr viele Parallelen zum Krankheitsverlauf von Cailin (2 Jahre) feststellen. Wir wurden nach 4-wöchigem Klinikaufenthalt mit dem Ergebnis "cerebelläre Ataxie" entlassen.

Nachdem sich Cailin´s Zustand 3 Monate lang garnicht verbessert hat, haben wir uns vorgestern ein "zweite Meinung" eingeholt. Heute liegt Cailin schon in der Uni-Klinik Essen.

Nach der ersten Untersuchung schließt der Chefarzt die erste Diagnose (der Kinderklinik Leverkusen) aus. Er vermutet ein Neuroblastom, obwohl eine Urinuntersuchung in der ersten Klinik keine Katecholamine angezeigt hat. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob er auch den Begriff Opsoklonus verwendete. Aber wenn man Cailin´s Augen sieht, würde das schon passen.

Ab morgen gehen die Untersuchungen los und ich habe kein gutes Gefühl. Warten wir es ab; etwas anderes bleibt uns ja nicht übrig.

Wenn ich näheres weiss, melde ich mich nochmal und sollte sich die Diagnose mit Eurer decken, würde auch ich gerne Kontakt mit Euch aufnehmen.

Viele Grüße aus dem Rheinland
Frank

P.S.: Eure Website ist Euch wirklich gut gelungen!
 

gehe zu Einträge: [11 - 20]


this service ist powered by
CGS-Services.de

 

[Annas 1. Homepage] [Vorwort] [OMS, die Krankheit] [Video-Akutzustand] [OMS-Forschung] [OMS-Elterngruppe] [Das Neuroblastom] [Das Neuroblastom 2] [Bildgebungsverfahren] [Krankheitsverlauf/Eltern] [Danke] [Lexikon] [Ratgeber/Literatur] [Interessante Links] [Bildergalerie] [Annas Gästebuch] [Alte Gästebuchseiten 1] [Alte Gästebuchseiten 2] [Alte Gästebuchseiten 3] [Alte Gästebuchseiten 4] [Impressum]